Nach einem Kurzschluss. Was tun, wenn die Verkabelung geschlossen ist?

  1. Kurzschlusswarnung

Kurzschlussverdrahtung (Kurzschluss) - eine Folge von unsachgemäßem Betrieb, Überhitzung oder höherer Gewalt wie Überschwemmung der Wohnung oder mechanische Beschädigung Drahtisolierung. CZ erfordert eine dringende Prüfung und Reparatur der elektrischen Verkabelung.

Anzeichen von Kurzschluss :

  • brennender Geruch;
  • Funken, Feuer;
  • Stromausfall im ganzen Raum.

Ohne die Erfahrung von elektrischen Arbeiten sollte nicht für Reparaturen genommen werden. Berühren Sie sich nicht und verbieten Sie, das Haus zu berühren elektrische Geräte was angeblich einen Kurzschluss verursachte. Schalten Sie den Raum spannungsfrei, wenn nicht in allen Räumen Strom verloren geht, und wenden Sie sich an einen Fachmann. Die Gefahr eines Kurzschlusses ist gravierend. Eine Person und Tiere können durch die Strömung geschockt werden, die Brandwahrscheinlichkeit ist hoch.

Der auf Abruf eintreffende Kapitän untersucht die Räumlichkeiten. Um einen Kurzschluss zu finden, probiert er verschiedene Methoden aus:

  • inspiziert automatische Sicherungen und Sicherungen;
  • Suche nach einem Ort, an dem die Drähte durch den Geruch von Brennen und Verbrennen an den Wänden beschädigt werden;
  • verbindet elektrische Geräte in Reihe, um herauszufinden, welche von ihnen einen Fehler verursacht haben;
  • prüft auf Drahtbruch, Null und Erdung;
  • überprüft konsequent vor Ort die Verkabelung der Klippen;
  • prüft Steckdosen und Schalter.

Nach der Überprüfung fährt der Master mit der Reparatur des Kurzschlusses fort. Zu diesem Zweck werden verschiedene Methoden angewendet, die je nach Schadensursache ausgewählt werden:

  • Ersetzen von Drähten durch verschmolzene, gebrochene, verbrannte Isolierung;
  • Ersetzungsphase und Nulldraht oder Phase und Masse - wenn eine Prüfung ergeben hat, dass ihre elektrische Schaltkreise unzertrennlich;
  • Ersatzstecker, defekte Steckdosen und Schalter.

Kurzschlusswarnung

Probleme mit elektrische Verkabelung kann warnen:

  • Überlasten Sie das Netzwerk nicht, indem Sie gleichzeitig leistungsstarke Elektrogeräte einschalten.
  • Rufen Sie schnell den Master an, um funkelnde Steckdosen und Schalter zu reparieren.
  • Nehmen Sie fehlerhafte Elektrogeräte nicht in Betrieb, verändern oder reparieren Sie sie nicht rechtzeitig.
  • Installieren Sie einen Fehlerstromschutzschalter und einen Schutzschalter. In Notfall Sie unterbrechen die Stromversorgung und schützen so vor Kurzschlüssen und Überlastungen.
  • Reparieren Sie die Verkabelung nicht selbst mit handwerklichen Methoden.
  • Wenden Sie sich zwei- oder dreimal im Jahr an die Master, um den Status von Steckdosen, Schaltern und Leistungsgruppen von Kabeln zu überprüfen.
  • Überprüfen Sie vor dem Bohren von Öffnungen für Regale, Wandschränke oder Wandgemälde, ob Kabel vorhanden sind. Dies kann durch Überprüfen des Drahtverdünnungsschemas oder unter Verwendung eines Metalldetektors erfolgen.
  • Überlassen Sie die Installation und Reparatur von elektrischen Leitungen erfahrenen Elektrikern, die die Kabel nicht beschädigen und vorschriftsmäßig arbeiten.

Meister der Moskauer Elektrizitätsgesellschaft sind mehr als 10 Jahre Prävention, Montage und Reparaturarbeiten . Unser Kapital sind Wissen, Erfahrung und Kundenvertrauen.

Rufen Sie an, um sich mit einem der Meister zu beraten. Wir sind sicher, dass er Sie mit Sachkenntnis beeindrucken wird, und Sie möchten ihn mit der Reparatur oder Installation der elektrischen Verkabelung beauftragen.

"Moscow Electrics" - glücklich, nützlich zu sein. Rufen Sie an!

Ein Kurzschluss ist die Definition des Stromkreises mehrerer unter Spannung stehender Drähte mit unterschiedlichen Potentialen.

Kurzschlussgefahr Brandgefahr Bei elektrischen Leitungen, da sich brennbare Stoffe oder Gegenstände aufgrund der durch Überhitzung entzündeten Isolierung entzünden können. Durch Brennen in der elektrischen Verkabelung kann sich diese ausbreiten, und umgekehrt können Fremdzündquellen die Verkabelung entzünden.

Unsere Spezialität

  • Verdrahtungsdiagnose
  • Bruch suchen
  • Bestimmen Sie den Ort der Beschädigung des elektrischen Kabels
  • Bestimmen Sie die Position der Schaltkästen
  • Bestimmen Sie die Zuverlässigkeit der Isolierung des elektrischen Kabels
  • Kurzschluss beseitigen
  • Ermitteln Sie den Ableitstrom
  • Identifizieren Sie defekte Elektrogeräte
  • Beseitigen Sie die Ursachen für den Betrieb von FI und Leistungsschaltern
  • Beseitigen Sie die Fehler in der Verkabelung
  • Beseitigen Sie Fehler unqualifizierter Verkabelung

Um solche Störungen wie einen Kurzschluss zu beseitigen, wird ein Elektriker benötigt Um solche Störungen wie einen Kurzschluss zu beseitigen, wird ein Elektriker benötigt. Solche Situationen entstehen in Büros, Häusern und Wohnungen. Wenn Sie unsere Spezialisten anrufen, werden Sie feststellen, wie schnell und professionell das Problem behoben werden kann.

Es spielt keine Rolle, welche Probleme mit der Verkabelung der Elektriker lösen kann. Deshalb sollte man nicht zögern, sondern einen Fachmann ins Haus einladen, ohne zu versuchen, diese Probleme selbst zu lösen.

Die Gründe, für die es einen Kurzschluss gibt

Kurzschlussverdrahtung in Haushalten und Büros tritt in verschiedenen Situationen auf. Hier sind einige der wahrscheinlichsten und häufigsten.

1. Beim Bohren einer Wand oder beim Nageln kann die elektrische Verkabelung unterbrochen werden. Vielleicht eine doppelte Entwicklung. Möglicherweise ist ein Kabel gebrochen, was zu einem teilweisen Spannungsverlust oder möglicherweise zu einem Kurzschluss führen kann, wodurch in der gesamten Wohnung kein Licht vorhanden ist. Wenn Sie den Korken austauschen oder die Maschine einschalten, erscheint möglicherweise das Licht, jedoch nicht überall in der Wohnung. Es kann jedoch sein, dass kein Licht vorhanden ist, wenn das Hauptkabel unterbrochen wurde. Möglicherweise kann der Korken nicht eingeschraubt oder die Maschine nicht eingeschaltet werden. Dies geschieht, wenn der Bohrer auf den Draht trifft und die elektrischen Leitungen tief in der Wand kurzschließt. Dann müssen Sie Wand razdalbalyv und beseitigen die Folgen, Reparatur der elektrischen Verkabelung. An der Stelle, an der der Kurzschluss aufgetreten ist, erfolgt der Anschluss über eine Anschlussklemme. Wenn die Verkabelung aus Kupfer besteht, verwenden Sie einen Lötkolben. Bei dieser Verbindung funktioniert die Verkabelung normal weiter. Solche Arbeiten sollten von einem Elektrofachmann ausgeführt werden. Wenn die Mittel fehlerhaft sind automatischer Schutz Bei erhöhter Belastung der Verkabelung kann ein Brand entstehen.

2. Es gibt auch einen Grund für das Auftreten eines Kurzschlusses, dies ist das Auftreten eines Isolationsschmelzens. Dieses Problem kann am Stecker, an der Steckdose und an der Anschlussdose an jedem Ort auftreten, an dem eine Verbindungsverdrahtung vorhanden ist. Die Hauptursache für dieses Problem ist das Vorhandensein eines schlechten Kontakts. Diese Verbindungen beginnen sich zu erwärmen, wenn die Belastung zunimmt, was zum Schmelzen der Isolierung und zum Freilegen der leitenden Teile des Leiters führt. Die Bestimmung der Qualität der elektrischen Verkabelung erfolgt visuell. Unter Last treten eine verbrannte bräunlich-schwarze Isolierung und ein verbrannter Geruch auf. Wenn sich das Gehäuse von Kunststoffsteckern oder -buchsen unter Last warm anfühlt, ist der Kontakt im Inneren deutlich unterbrochen, und das Problem muss behoben werden. Wenden Sie sich an einen Elektriker.

3. Der dritte, seltenere Grund, aus dem ein Kurzschluss auftritt, ist elementares Wasser. Wenn jemand von Nachbarn eingeschenkt wurde, wird er verstehen, was in Frage . Die Verkabelung leidet in solchen Situationen häufig. Feuchtigkeit erscheint in Anschlusskästen , zerstört die Isolationsschicht, führt zu einem Kurzschluss von Kontakten und elektrischen Leitungen. Wenn sofort keine Probleme mit der Verkabelung aufgetreten sind, können diese nach einer gewissen Zeit auftreten. Das Licht verschwindet, die Steckdosen brechen. In solchen Fällen ist es schwierig, einen Fehler in der elektrischen Verkabelung zu finden, da diese möglicherweise verborgen ist und daher spezielle Geräte erforderlich sind. Bei einem hohen Prozentsatz an elektrischen Fehlern (mehr als 20%) ist ein vollständiger Austausch erforderlich.

4. Mit dem vierten Grund könnten sich die Bewohner alter Häuser treffen, bei denen ein Kurzschluss durch Nagetiere auftritt. An allen verfügbaren Stellen nagen sie an der Isolierung, wodurch auch die elektrischen Leitungen beschädigt werden.

Um einen Kurzschluss zu vermeiden, muss das Abschmelzen der Isolierung ausgeschlossen werden. Steckdosen, Stecker und Anschlusskästen können schlechte Kontakte haben. Mit zunehmender Belastung kommt es zu einer Erwärmung, die zum Abschmelzen der Isolierung und zum Freilegen der stromführenden Teile der elektrischen Verkabelung führt. Hier braucht man dringend einen Elektriker.

Bei Überschwemmungen müssen Nachbarn sofort den Zustand der Verkabelung herausfinden, Fehlerbehebung. In den Installations- und Verteilerkästen kann Wasser verbleiben, was zur Zerstörung der Isolierschicht und zum Schließen der Kontakte führt. Kurzschluss kann in einem Monat auftreten. Die Definition der Lokalisierung kann nur von einem Fachmann vorgenommen werden.

Wenn Sie Probleme mit der Stromversorgung haben, rufen Sie unbedingt den Master an.

Heute können wir uns keinen Tag ohne Nutzung vorstellen elektrische Haushaltsgeräte . Sie sind in unserem Leben so fest verankert, dass sich viele unwohl fühlen, wenn das Licht in der Wohnung ausgeschaltet wird. Strom in der Wohnung kann nicht nur aufgrund des Verschuldens der Elektriker, die im Haus oder an der Freileitung elektrische Arbeiten ausführen, fehlen, sondern auch aus technischen Gründen.

Kurzschluss

Sehr oft verschwindet der Strom in der Wohnung aufgrund eines Kurzschlusses der Verkabelung. Natürlich, wenn die Verkabelung in der Wohnung geschieden ist Kupferdrähte und seine Diagnose wird regelmäßig durchgeführt, das Risiko eines Kurzschlusses ist nahezu Null. Wenn das Stromnetz in der Wohnung jedoch schon lange nicht mehr aktualisiert wurde und sich in einem vernachlässigten Zustand befindet, kann es aufgrund einer Überlastung der Kabel zu einer Verkabelung kommen.

Jeder hat von dem Kurzschluss gehört, aber hat jeder eine Ahnung, warum er auftritt? Nehmen Sie zum Beispiel ein normales zweiadriges Kabel. Seine Leiter sind eins zu eins isoliert, da sie unterschiedliche Potentiale haben - Plus und Minus. Wenn ihre Isolierung durch Überhitzung aufgrund einer großen Last schmilzt, führt das Berühren der Adern zu einem Kurzschluss. Es ist gut, wenn der Automat in der Zentrale arbeitet und diese Leitung abschaltet. Andernfalls kann ein Blitz auftreten und ein Feuer in der Wohnung verursachen.
Jeder hat von dem Kurzschluss gehört, aber hat jeder eine Ahnung, warum er auftritt

Ursachen der Kurzschlussverdrahtung

In den meisten Fällen tritt ein Kurzschluss aus folgenden Gründen auf:

  • aufgrund schlechter Kabelisolierung (bei hohen Leitungslasten beginnt die Verkabelung zu funken);
  • Die Verkabelung wird während der Installation oder Reparaturarbeiten in der Wohnung beschädigt.
  • Stromversorgungssystem in schlechtem Zustand;
  • Der Stromverbrauch übersteigt die Verdrahtungsbandbreite.

Das Auftreten eines Kurzschlusses kann vermieden werden, wenn die Installation der elektrischen Verkabelung in der Wohnung gemäß ausgeführt wird Anforderungen . Bei der Verkabelung einer Verkabelung im Haus ist es sehr wichtig, hochwertige Materialien zu verwenden: Kabel, Steckdosen, Schalter, Anschlusskästen. Verwenden Sie am besten Kabel mit Kupferleitern, deren Isolierung aus PVC besteht (z. B. ШВВП, ВГнг-П oder ПВС).

Was tun, wenn die Verkabelung erfolgt?

Zuallererst müssen Sie natürlich den Service "Elektriker zu Hause anrufen" in Anspruch nehmen, den viele Unternehmen anbieten elektrische Arbeit . Es ist ziemlich klar, dass er Ihnen nicht in einer Minute erscheint, deshalb sollten Sie selbst Maßnahmen ergreifen, um das Auftreten eines Brandes im Gehäuse zu verhindern. Die Abfolge der Aktionen sollte also wie folgt aussehen:

  1. Wenn das Gerät nicht funktioniert, müssen Sie es selbst ausschalten. In der Schalttafel können sich mehrere befinden Leistungsschalter Schalten Sie also alles auf einmal aus, wenn Sie nicht wissen, welche Leitung für welche Leitung verantwortlich ist.
  2. Im Brandfall muss es sofort mit improvisierten Mitteln gelöscht werden. Im Unterbewusstsein jeder Person festgelegt, dass Sie das Feuer mit Wasser löschen müssen.

Denken Sie ein für alle Mal daran: Das Löschen einer brennenden elektrischen Leitung oder eines elektrischen Geräts mit Wasser ist lebensgefährlich! Wasser ist eine leitfähige Substanz, daher besteht die Gefahr eines Stromschlags.
Wenn alles in Ordnung ist, müssen Sie nur noch auf den Elektriker warten, der bei der Ankunft die Verkabelung repariert oder ersetzt.

Und zum Schluss möchte ich noch einen Rat geben: Rechtzeitiger Austausch der Verkabelung, durchgeführt von erfahrenen Elektrikern, ist der beste Weg Kurzschluss vermeiden.