So finden Sie Kanäle auf einer Satellitenschüssel. Einrichten von Satellitenkanälen der Ukraine

  1. Installation und Einrichtung von Satellitenfernsehen
  2. Wählen Sie ein Gerät
  3. Vorbereiten der Installation
  4. Was ist im Paket enthalten?
  5. Platte
  6. Konvektor
  7. Halterung
  8. Installationsvorgang
  9. Verbindung
  10. Tuner-Tuning

Oder wie man den Fernsehsender Curlers, Kiev STB und andere unabhängig voneinander einrichtet.

Ab dem 1. März 2017 Empfang und Besichtigung Satellitenkanäle Von der Ukraine 1 + 1, 2 + 2, TET, PLUSUS, 1 + 1 International, UNIAN TV, BIGUDI, wird nur auf Astra 4A Satelliten möglich sein. Um diese Kanäle weiter anzuzeigen, müssen Sie Ihre Geräte neu konfigurieren.

Technische Parameter für alle Kanäle der Gruppe 1 + 1 Medien (ASTRA 4A):

Satellit - Astra 4A (SES Sirius)

Frequenz - 11766 MHz

Zeichengeschwindigkeit - 27500

Polarisation - horizontal (H)

Also Selbstoptimierung Satellitenkanäle der Ukraine:

1. Klicken Sie auf -Menü.

6. In der Dropdown-Liste finden Sie die Frequenz 11766/27500 H und "OK".

  • Netzwerksuche - Ein
  • Klicken Sie auf "OK", um zu suchen.

Dazu müssen Sie den Satelliten Amos 4W mit der Frequenz 11175/30000 / H hinzufügen und dann scannen:

1. Klicken Sie auf -Menü.

2. Wählen Sie die "Installation" und klicken Sie auf "OK".

3. Wählen Sie in der Zeile "Satellit" Amos 4w und "OK". Andere Parameter müssen nicht geändert werden.

4. Drücken Sie zum Bearbeiten die gelbe Taste am unteren Rand der Konsole.

5. Wählen Sie, d. H. Bewegen Sie den Cursor auf die Zeile „TP-Nummer“ und drücken Sie „OK“.

6. In der Dropdown-Liste finden Sie die Frequenz 11175/30000 H (der folgende Zyklus: 11140/30000 / H) und "OK". Wenn es keine solche Frequenz gibt, sollte sie hinzugefügt (grüne Taste) und gespeichert werden.

7. Drücken Sie die rote Taste am unteren Rand der Konsole, um nach Programmen zu suchen.

8. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie die Suchparameter einstellen müssen.

  • Suchmodus - Offen oder FTA (um nur offene Programme zu suchen)
  • Programmtyp - Fernsehkanal oder Fernsehkanal + Radio
  • Scan-Typ - Manuelle Suche
  • Netzwerksuche - Ein
  • Klicken Sie auf "OK", um zu suchen.

Alles bestens Die Suche ist abgeschlossen. Die gefundenen Programme werden am Ende der Programmliste im Ordner Alle Programme (Alle Satelliten) angezeigt.

Nach dieser Anweisung finden wir jedoch eine Gruppe von Programmen mit nur einer bestimmten Frequenz. Und wenn die Liste der Programme schon lange nicht mehr aktualisiert wurde, empfehle ich Ihnen, den gesamten Satelliten zu scannen. Es ist sehr einfach

Dafür:

1. Klicken Sie auf -Menü.

2. Wählen Sie die "Installation" und klicken Sie auf "OK".

3. Wählen Sie in der Zeile "Satellit" die Option "Astra 4.8E" oder "Sirius 4.8E (Sirius)" und "OK". Andere Parameter müssen nicht geändert werden.

4. Drücken Sie zum Bearbeiten die gelbe Taste am unteren Rand der Konsole.

5. Drücken Sie die rote Taste am unteren Rand der Konsole, um nach Programmen zu suchen.

6. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie die Suchparameter einstellen müssen.

  • Suchmodus - Offen oder FTA (um nur offene Programme zu suchen)
  • Programmtyp - Fernsehkanal oder Fernsehkanal + Radio
  • Scan-Typ - Manuelle Suche
  • Netzwerksuche - Ein
  • Klicken Sie auf "OK", um zu suchen.

Alles bestens Die Einrichtung der Satellitenkanäle der Ukraine ist abgeschlossen (für detailliertere Einstellungen achten Sie auf Transponderänderungen). Auf diese Weise können Sie Programme auf den Satelliten AMOS 4W und HOTBIRD 13E aktualisieren.

Rufen Sie nach dem Scannen das Menü Kanal bearbeiten auf und löschen Sie nicht benötigte und inaktive Programme.

Satellitendatenübertragungstechnologie ist in fast jedem Haushalt zu finden. Viele Benutzer glauben, dass die Installation und Konfiguration von Satellitenfernsehen ein sehr komplizierter Vorgang ist. Tatsächlich gibt es praktisch keine besonderen Schwierigkeiten bei all diesen Manipulationen. Das Wichtigste ist, alle wichtigen Nuancen zu verstehen. So konfigurieren Sie Satellitenschüssel selbst? Die Antwort auf diese Frage finden Sie in diesem Artikel.

Installation und Einrichtung von Satellitenfernsehen

Satellitenfernsehen gewinnt bei den Nutzern zunehmend an Beliebtheit. Es ist alles ganz einfach, weil der Teilnehmer die Liste der Kabelkanäle nicht immer mag. Ja, und Fernseher mit Full-HD-Qualität erfordern qualitativ hochwertige Inhalte, mit denen der Satellit zurechtkommt.

Natürlich hindert Sie niemand daran, digitales Kabelfernsehen anzuschließen und zu installieren, aber das Sortiment an Fernsehkanälen wird um ein Vielfaches kleiner sein, wenn Sie es mit dem vergleichen, was die Antenne bieten kann.

Es ist wichtig! Der Preis des Geräts übersteigt nicht die Kosten für Kabelfernsehen. Darüber hinaus können Sie leicht überall in installieren Landhaus oder in der Hütte, mit was Kabelfernsehen noch nicht zurechtkommt.

Wählen Sie ein Gerät

Vor der Installation lohnt es sich, den Betreiber auszuwählen, dessen Dienste Sie nutzen werden. Mit anderen Worten, wir müssen eine Antenne auswählen. Wenn Sie neu in diesem Geschäft sind, dann haben Sie Glück, denn jetzt werden wir die Nuancen der Wahl genauer besprechen.

Der springende Punkt dieses Fernsehers ist es, das Signal direkt vom Satelliten zu empfangen, der irgendwo im Weltraum fliegt. Der Satellit sendet ein Signal, der Tuner verarbeitet es und erst dann sehen wir die Ergebnisse auf dem Fernsehbildschirm.

Heute können offene und codierte Kanäle unterschieden werden. Die gesamte Liste kann separat abgelegt und in das Paket der Kanäle des Betreibers aufgenommen werden. TV-Codierung wird nur benötigt, um Fernsehkanäle zu monetarisieren. Satellitenbetreiber sind daher vorhanden, was das Betrachten bequemer macht.

Es ist wichtig! Als Referenz kommt die russischsprachige Sendung von völlig verschiedenen Satelliten, die sich an verschiedenen Positionen befinden. Um ein störungsfreies Signal zu empfangen, müssen Sie Ihre Antenne direkt an den gewünschten Satelliten senden. Wenn sich die ausgewählten kostenpflichtigen Satelliten in der Nähe befinden, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Signal von beiden gleichzeitig empfangen können.


Wenn sich die ausgewählten kostenpflichtigen Satelliten in der Nähe befinden, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Signal von beiden gleichzeitig empfangen können

Hier sind einige wichtige Punkte:

  • Wenn Sie 30 dev sehen möchten Bezahlte Kanäle Senden Sie Ihr Gerät auf Russisch an einen Satelliten mit dem Namen „YAMAL 201“. Es gibt viele andere Satelliten, aber "YAMAL" ist am besten gefüllt.

Es ist wichtig! Wenn wir über die Wahl des Betreibers sprechen, ist es am besten, Tricolor-TV, NTV-Plus oder Rainbow-TV vorzuziehen. Weitere Informationen finden Sie auf den offiziellen Seiten der Betreiber.

  • Sie müssen noch eines hervorheben: Benötigen Sie kostenpflichtigen oder kostenlosen Rundfunk? Um kostenlose Inhalte zu finden, können Sie den speziellen Service Frocus.net nutzen. Um kostenpflichtige Kanäle zu verbinden, nutzen Sie die offiziellen Websites der Satellitenbetreiber.

Es ist wichtig! Für Besitzer eines Breitbildfernsehers gibt es gute Nachrichten - einige Betreiber haben bereits begonnen, in HD-Qualität zu senden.

  • Es gibt eine andere Nuance - die Richtung der Antenne zum Satelliten. Alles hängt vom Standort des Geräts ab. Die Fenster Ihrer Wohnung können in die falsche Richtung zeigen, daher muss die Installation direkt auf dem Dach erfolgen. Wenn die gewählte Richtung aus anderen Gründen nicht erreicht werden kann, lohnt es sich, einen anderen Satelliten zu wählen.

Um die Satellitenantenne selbst zu installieren, müssen Sie sich richtig vorbereiten. Jetzt weißt du genau wie.

Vorbereiten der Installation

Wenn Sie sich bereits für den Satelliten, die Ausrüstung und den Betreiber entschieden haben, können Sie sicher einen Neukauf tätigen. Um nicht in Begriffen zu schweben, lassen Sie uns über alle Komponenten sprechen, die enthalten sein werden.

Was ist im Paket enthalten?

  1. Ein Tuner (Empfänger oder Empfänger) ist das Gerät, das das Signal empfängt und für die spätere Wiedergabe im Fernsehen konvertiert.
  2. Platte (Antenne) - Dieses Gerät wird benötigt, um ein Signal vom Satelliten zu empfangen. Wellen werden von der Platte reflektiert und laufen in den Konvektor.
  3. Konvektor Dieses Gerät empfängt gerade das Signal, das die Platte reflektiert. Der Konvektor selbst leitet das konvertierte Signal zum Tuner um.
  4. Klammer ist Metallkonstruktion das erfasst die gesamte Ausrüstung.
  5. Das Kabel ist ein spezieller Koaxialleiter, der den Konvektor und den Empfänger verbindet.
  6. DiSEq ist ein spezielles Gerät, mit dem mehrere Konvektoren an ein Kabel angeschlossen werden können.
  7. F-ki. Bei diesen Geräten wird das Kabel mit den übrigen Komponenten verbunden.
  8. Nun, die Grundausstattung an Verbindungskabeln: Tulpen, SCART, HDMI-Kabel.

Bevor Sie Satellitenfernsehen mit Ihren eigenen Händen aufnehmen, lassen Sie uns über all diese Geräte sprechen.

Platte

Bei der Auswahl eines Tellers lohnt es sich, nur den Durchmesser zu betrachten. 90 Zentimeter reichen für einen guten Empfang. Wer jedoch Signale von mehreren Quellen gleichzeitig empfängt, sollte die Abhängigkeit des Durchmessers vom Gradabstand zwischen den Satelliten berücksichtigen.

Konvektor

Es ist auch nicht so einfach. Die Polarisation des Konvektors hängt vom Satelliten ab. Hier sollten Sie den Rat eines Spezialisten nicht vernachlässigen.

Es ist wichtig! Wer sowohl im Fernsehen als auch auf einem PC gleichzeitig fernsehen möchte, sollte sich einen Zwei-Wege-Konvektor zulegen.

Halterung

Dieser Entwurf ist recht einfach. Normalerweise hält es 3-4 Anker. Wählen Sie eine Halterung mit einer Länge von Beinen, mit der Sie die Antenne sicher in die gewünschte Richtung drehen können.

Wie stelle ich eine Satellitenschüssel selbst auf? Hier kommen wir zur Antwort auf diese Frage.

Installationsvorgang

Die gesamte Montage erfolgt nach beiliegender Anleitung. Um den Job abzuschließen, müssen Sie die folgenden Tipps befolgen:

  1. Wählen Sie die richtige Richtung. Dies wird Ihnen helfen, einen besonderen Service agsat.com.ua/satdirect. Auf der Karte müssen Sie nur das Kontrollkästchen des Installationsorts ankreuzen und in der Seitenspalte der Benutzeroberfläche den gewünschten Satelliten auswählen. Die Software fordert Sie auf, die richtige Richtung einzuschlagen.
  2. Bevor Sie die Platte installieren, ist es besser, die Empfangsqualität zu überprüfen, ohne sie zu reparieren, und das Gerät in Ihren Händen zu halten. Wenn der Empfang vom Satelliten nicht unter 70 Prozent liegt, können Sie mit der Installation fortfahren.
  3. Wenn Sie den Installationsort ausgewählt und bestimmt haben, stanzen Sie einen Schlag ein und bohren Sie Löcher für die Installation der Halterung. Der Anker muss ausgehend vom Wandmaterial und der Massivität aller Geräte ausgewählt werden.
  4. Nehmen Sie nach dem Befestigen der Halterung die Montageplatte auf. Beeilen Sie sich nicht, um die Schrauben festzuziehen, da Sie immer noch die genaue Richtung angeben müssen.

Die Installation einer Satellitenschüssel selbst sollte jetzt keine Fragen aufwerfen, aber wie werden alle Geräte konfiguriert und angeschlossen?


Verbindung

Um alles zu verbinden, benötigen Sie:

  1. Schneiden Sie ca. 1,5 cm Isolierung vom Kabel ab und biegen Sie es in die entgegengesetzte Richtung. Schneiden Sie das Foliengitter 1 cm.
  2. Schrauben Sie die F-Ku an das vorbereitete Ende des Kabels.
  3. Wiederholen Sie die Manipulation mit dem anderen Ende und verbinden Sie es mit dem Empfänger. Das erste Ende muss an den Konvektor angeschlossen werden.

Es ist wichtig! Nach dem Reparieren und Anschließen müssen Sie die Schüssel auf dem Satelliten aufstellen. Für die Richtigkeit ist es besser, einen Kompass und einen Signalpegel im Tuner zu verwenden. Wenn Sie eine hervorragende Empfangsqualität erzielen konnten, befestigen Sie die Muttern an der Antenne und ihren Befestigungselementen. Befestigen Sie dann das Kabel selbst.

Tuner-Tuning

  • Wählen Sie im Tuner-Menü eine Sprache aus.
  • Vergleichen Sie die Version Ihrer Firmware mit der neuesten.
  • Stellen Sie die richtige Zeit und Zeitzone ein.
  • Wählen Sie den gewünschten Satelliten und vervollständigen Sie seine Einstellungen.
  • Zeigen Sie nun den Pegel des Signals auf dem Display an. Wenn die Qualität der richtigen Stufe erreicht ist, scannen Sie den Satelliten, um auf die Fernsehkanäle zuzugreifen.

Jetzt sollten Sie keine Fragen dazu haben, wie Sie die Satellitenschüssel selbst aufstellen und anschließen können. Und wenn Sie alles tun, wird Ihnen nach unserem Rat qualitativ hochwertiges Fernsehen mit einer Vielzahl von Kanälen geboten!

Neue Satellitenempfangsparameter für TV-Kanäle

Satellitenübertragungsparameter für die Kanäle 1 + 1, PlusPlus, Unian, Curlers, Music Box, O-TV :

  • Satellit - Astra 4A (SES Sirius) Bei einigen Tunermodellen wird der Satellit möglicherweise als "Sirius 2/3" oder "Sirius 4" bezeichnet.
  • Umlaufbahnposition - 5 ° Ost. (E) (kann in einigen Stimmgeräten als 4,8 ° bezeichnet werden);
  • Frequenz - 11766 MHz;
  • die Symbolrate beträgt 27,5 Msymb / s (MSymb / s) oder 27.500 ksym / s (ksymb / s);
  • FEC - ¾;
  • Modulation - DVB-S (QPSK).

Satellitenübertragungsparameter für STB, Novy Kanal, ICTV, M1, M2, QTV, 24-Kanal, TONIS-Kanäle:

  • Satellit - AMOS-3. In einigen Modellen werden Tuner möglicherweise als "AMOS", "AMOS 1" oder "AMOS 2" bezeichnet.
  • Orbitalposition - 4 ° W;
  • Frequenz - 11 176 MHz;
  • die Symbolrate beträgt 30,0 ms / s (MSymb / s) oder 30.000 ks / s (ksymb / s);
  • Polarisation - horizontal (H);
  • FEC - ¾;
  • Modulation - DVB-S (QPSK).

Beim Scannen eines Transponders wird ein weiterer „1 + 1“ -Kanal in der Liste der Fernsehkanäle nicht erkannt.

Höchstwahrscheinlich wurde der Kanal "1 + 1" in der Liste der Radiosender angezeigt. Löschen Sie diese bitte (Vorgehensweise - entsprechend der Anleitung zum Entfernen von TV-Sendern, wählen Sie einfach die Radiokanäle aus) und scannen Sie den Transponder erneut. Danach sollte der Fernsehsender "1 + 1" am Ende der Liste der Fernsehsender erscheinen.

Nach dem Scannen mit neuen Parametern erschien der Kanal "1 + 1" in der Liste, es ist jedoch kein Bild vorhanden

Geben Sie anstelle der Frequenz 11766 die Frequenz 11765 ein und durchsuchen Sie die Kanäle erneut. Am Ende der Senderliste erscheinen "1 + 1", "TET", "2 + 2", "Unian", "Bìgudi", "PlusPlus", "Music Box" usw. Danach löschen Sie die zuvor hinzugefügten Sender aus der Liste und verlassen sie gerade gescannt. Auf dem neu gescannten Kanal „1 + 1“ sollte ein Bild angezeigt werden.

Welche Veränderungen auf dem Gebiet des Fernsehens werden in naher Zukunft eintreten, wie wird mir diese Ressource helfen?

In den Jahren 2016-2017 haben mehr als 40 ukrainische Fernsehsender die Parameter des Satellitenrundfunks geändert. Die Änderungen sind auf objektive Gründe zurückzuführen, insbesondere auf das Lebensende einzelner Satelliten. Telemaster sammelt und veröffentlicht neue Übertragungsparameter und Anweisungen zum Einrichten von Fernsehkanälen mit neuen Satellitenübertragungsparametern. Darüber hinaus im Jahr 2017. Geplant ist die vollständige Deaktivierung des analogen Fernsehens (bis zum 30. Juni 2017). Benutzer von analogen Fernsehsendungen müssen alternative Optionen für den Empfang und das Ansehen von Fernsehprogrammen auswählen. Unsere Ressourcen unterstützen Sie bei der Auswahl eines Assistenten für die Installation oder Reparatur einer Fernsehantenne, eines Tuners oder eines Fernsehgeräts.

Was ist der Zweck der Website?

Im ukrainischen Fernsehraum finden Veränderungen statt: Die Sender wechseln die Rundfunksatelliten, der Übergang von analoges Fernsehen auf digital. Fernseher, Antennen und Tuner müssen von Zeit zu Zeit repariert oder ausgetauscht werden.
Telemaster kooperiert mit führenden ukrainischen Fernsehsendern und bietet detaillierte Informationen zu Änderungen der Rundfunkparameter sowie zu der Liste der TV-Anbieter, mit denen die Sender einer Weiterverbreitung zugestimmt haben. Darüber hinaus bietet Telemaster die Möglichkeit, Master zu finden und Anwendungen für die Installation, Reparatur und Inbetriebnahme von Fernsehantennen, Fernsehgeräten und TV-Tunern zu platzieren. Telemaster Resource Partners - Qualifizierte Fernsehmeister und Service-Center im gesamten Gebiet der Ukraine.
Ziel von Telemaster ist es, den Zuschauern dabei zu helfen, Fernsehgeräte selbstständig und kostenlos einzurichten und bei Bedarf Meister und Zuschauer, die die Hilfe eines Spezialisten benötigen, miteinander zu verbinden. Wir werden Ihre Anfrage für die Reparatur des Fernsehers, Tuners, der Antenne annehmen und sie an den kostenlosen Master in Ihrer Nähe weiterleiten. Sie sparen Zeit bei der Suche nach einem Master, und ein qualifizierter Master erhält einen Job.

Wie benutzt man die Site site?

Die Website enthält Anweisungen für Fernsehkanäle zum Einrichten neuer Sendeparameter für Satelliten-TV-Tuner. Die Informationen werden in Form von Text- und Videoanweisungen für die Zuschauer aktualisiert. Mit den Anweisungen können Sie Ihren TV-Tuner selbst neu konfigurieren.
Fernsehzuschauer, die die Hilfe eines Assistenten zum Neukonfigurieren des Tuners und / oder anderer Arbeiten beim Einrichten, Reparieren des Fernsehgeräts, des Tuners oder der Antenne benötigen, können eine Anfrage auf der Website oder unter der Telefonnummer 8282/0800 50 8282 stellen. Das Platzieren einer Anwendung ist kostenlos - Sie zahlen nur den Master dafür arbeiten

Kann ich einen bestimmten Master anrufen?

Wir verteilen die Anträge in den Regionen der Ukraine automatisch an alle frei registrierten Master. Wir werden Ihren Wunsch berücksichtigen, können jedoch nicht garantieren, dass ein bestimmter Master eine Bewerbung erhält.

Wie viel kostet es, die Parameter der ukrainischen Kanäle neu zu konfigurieren?

Die minimalen Kosten für die Anwendung betragen 300 UAH. Dies beinhaltet die Abfahrt des Masters zum Ort des Geräts zu dem mit dem Kunden vereinbarten Datum und Zeitpunkt, die Durchführung der Diagnose des Empfangssystems (Antenne, Tuner, Verkabelung), die Einstellung neuer Parameter der ukrainischen Fernsehkanäle für EIN Gerät ODER minimale Anpassungen ein bereits installiertes Antennensystem mit der Möglichkeit des direkten Zugriffs des Masters auf seine Elemente (ohne Austausch von Komponenten). Der endgültige Arbeitsaufwand wird vom Master nach einer Vor-Ort-Diagnose festgelegt.

Wie konfiguriere ich die Kanäle neu?

Rezeption Satellitenfernsehen durch den Tuner geleitet. Ein Tuner ist ein kleines Gerät, das an Ihren Fernseher angeschlossen ist. Suchen Sie auf der Vorderseite des Tuners den Modellnamen Ihres Tuners. Danach finden Sie Ihren Tuner in Tuner-Liste . Wenn Ihr Tuner nicht aufgeführt ist, ist es möglich, dass ein solches Tunermodell auf dem Markt nicht sehr verbreitet oder veraltet ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen die Verwendung allgemeine Anweisung ( der text / Video ) oder fragen Sie nach hilfe dem meister .

Wie kann ich einen ausgefüllten Antrag ablehnen?

Rufen Sie die Telemaster-Betreiber unter 8282/0800 50 8282 an und melden Sie dies.

Ich habe keine Anleitung für meinen Tuner gefunden. Was soll ich tun?

Wir haben auf der Website Anleitungen für die gängigsten Tunermodelle veröffentlicht, die derzeit in der Ukraine verwendet werden. Möglicherweise fehlt Ihr Tunermodell in dieser Liste, wenn ein solches Tunermodell auf dem Markt nicht sehr verbreitet oder veraltet ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die allgemeinen Anweisungen zu befolgen (